Struktur der Moselkommission & ihre Delegierten

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Zusammensetzung der jeweiligen Delegationen geben:


DEUTSCHE DELEGATION:


Herr Norman Gerhardt, Delegierter und Delegationsleiter

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Bonn

 

Herr Heinz-Josef Joeris, stellvertretender Delegierter

Abteilungsleiter “Wasserstraßen” der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, Bonn

 

Herr Albert Schöpflin, stellvertretender Delegierter

Amtsleiter WSA Mosel-Saar-Lahn


FRANZÖSISCHE DELEGATION:


Herr Jacques Champagne de Labriolle, Delegierter und Delegationsleiter
Botschafter, Europa- und Außenministerium, Paris

 

Herr Manuel Leconte, stellvertretender Delegierter
Administrateur Général, Ministerium für den ökologischen und solidarischen Wandel, Paris

Herr Dominique Bellenger, stellvertretender Delegierter
Secrétaire des Affaires étrangères im Europa- und Außenministerium, Paris

Herr Pascal Gauthier, stellvertretender Delegierter
Direktor der Direction territoriale Nord-Est (VNF), Nancy

LUXEMBURGISCHE DELEGATION:


Herr Max Nilles, Delegierter und Delegationsleiter, Präsident
Conseiller im Ministerium für Mobilität und öffentliche Arbeiten, Abteilung Transport, Luxemburg

Herr Kevin Schroeder, stellvertretender Delegierter
Inspecteur im Ministerium für Mobilität und öffentliche Arbeiten, Abteilung Transport, Luxemburg

 

Herr Michel Schmitz, Sachverständiger

Chef de service im Service de la Navigation fluviale, Luxemburg


Herr Jeannot Poeker, Sachverständiger
Gestionnaire dirigeant im Ministerium für Mobilität und öffentliche Arbeiten, Abteilung Transport, Luxemburg

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Aktuelles

26.03.2020

Verschiebung der Jurytermine des französischen Beihilfeplans zur Modernisierung und Innovation 2018-2022 (PAMI)

Die Güterschifffahrt wird über die Verschiebung der Termine der Sitzungen der Auswahljurys für förderungswürdige Projekte im Rahmen des französischen Beihilfeplans PAMI (plan d’aid [...weiterlesen]
25.03.2020

Nationale Maßnahmen auf der Mosel in Corona-Zeiten

Das Sekretariat möchte die Nutzer der Wasserstraße darüber informieren, welche Maßnahmen die Moselstaaten Deutschland, Frankreich und Luxemburg ergriffen haben, um die Schiffer und [...weiterlesen]
23.03.2020

Maßnahmen der Moselkommission wegen Corona ab 23.03.2020

Im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus hat die Moselkommission Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit der Schiffer und des Schleusenpersonals zu gewährleisten. Den Wortlaut des B [...weiterlesen]
05.03.2020

Pressemeldung des luxemburgischen Vorsitzes

Die Moselkommission wechselt jährlich den Vorsitz. Im Zeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 2020 übernimmt Herr Max Nilles vom luxemburgischen Ministerium für Mobilität und [...weiterlesen]