Struktur der Moselkommission & ihre Delegierten

Die Moselkommission setzt sich zusammen aus sechs ständigen und optional bis zu sechs stellvertretenden Delegierten.

Der Präsident der Moselkommission wird mit Stimmenmehrheit der Delegierten und aus ihrer Mitte für jeweils ein Jahr gewählt. Der Vorsitz wechselt in alphabetischer Reihenfolge zwischen den drei Ländern.

Die Moselkommission faßt ihre Beschlüsse mit Einstimmigkeit. Die Stimmen der Delegierten gelten als von ihren Regierungen abgegeben und binden diese, so daß die von der Kommission beschlossenen gemeinsamen Regelungen von jedem Staat nach seinen Vorschriften in Kraft zu setzen und zu veröffentlichen sind.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Zusammensetzung der jeweiligen Delegationen geben:


DEUTSCHE DELEGATION:


Herr Norman Gerhardt, Delegierter und Delegationsleiter

Bundesministerium für Digitales und Verkehr, Bonn

 

Herr Heinz-Josef Joeris, stellvertretender Delegierter

Abteilungsleiter “Wasserstraßen”, Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, Bonn

 

Herr Albert Schöpflin, stellvertretender Delegierter

Amtsleiter WSA Mosel-Saar-Lahn


FRANZÖSISCHE DELEGATION:


Herr Philippe Voiry, Delegierter und Delegationsleiter
Conseiller des Affaires étrangères, Europa- und Außenministerium, Paris

 

Herr Manuel Leconte, stellvertretender Delegierter
Administrateur Général, Ministerium für den ökologischen und solidarischen Wandel, Paris

Herr Dominique Bellenger, stellvertretender Delegierter
Secrétaire des Affaires étrangères, Europa- und Außenministerium, Paris


LUXEMBURGISCHE DELEGATION:


Herr Max Nilles, Delegierter und Delegationsleiter, Präsident
Conseiller im Ministerium für Mobilität und öffentliche Arbeiten, Abteilung Transport, Luxemburg

Herr Kevin Schroeder, stellvertretender Delegierter
Inspecteur im Ministerium für Mobilität und öffentliche Arbeiten, Abteilung Transport, Luxemburg

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden

Aktuelles

13.12.2022

Update der Vereinbarung zwischen der ZKR und der Moselkommission

Seit 2008 existiert zwischen der Moselkommission und der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) eine Kooperationsvereinbarung. Diese wird regelmäßig aktualisiert, um n [...weiterlesen]

09.12.2022

Pressemeldung zur Plenarsitzung am 30.11.2022

Die Moselkommission hat am 30. November 2022 in Metz getagt.

Die Pressemeldung zu dieser Sitzung finden Sie hier.

[...weiterlesen]
26.10.2022

Umfrage von De Vlaamse Waterweg nv zur Fernbedienung

Der belgische Wasserstraßenverwalter De Vlaamse Waterweg nv bittet alle Nutzer des belgischen Wasserstraßennetzes um Teilnahme an einer kurzen Umfrage bezüglich der ab [...weiterlesen]

24.10.2022

Neues EuRIS-Portal online

Ab sofort steht allen Binnenwasserstraßennutzern ein neues europäisches Informationsportal für ihre Reiseplanung zur Verfügung: EuRIS.

EuRIS vereint auf einer einzigen P [...weiterlesen]