06.01.2020

Neue MoselSchPV ab dem 01.01.2020

Ab dem 1. Januar 2020 gilt eine aktualisierte Fassung der Moselschifffahrtspolizeiverordnung (MoselSchPV).

Infolge von Änderungen am Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung von gefährlichen Gütern auf Binnenwasserstraßen (ADN) mussten auch die Verweise in der Moselschifffahrtspolizeiverordnung aktualisiert werden. Dies betrifft § 3.14 Nummer 7 und § 7.07 Nummer 2 MoselSchPV.

Des Weiteren sind in § 4.07 MoselSchPV Ergänzungen bezüglich der Inland AIS Geräte vorgenommen worden.

Die aktuelle Fassung der MoselSchPV können Sie hier einsehen oder herunterladen.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Aktuelles

18.12.2019

Stellenanzeige des Sekretariats der Moselkommission

Das Sekretariat der Moselkommission sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (50 %) eine(n) Sachbearbeiter(in). Weitere Infos finden Sie in der [...weiterlesen]
17.12.2019

Pressemeldung zur Plenarsitzung im November 2019

Die Moselkommission hat am 28. November 2019 in Nancy getagt. Die dazugehörige Pressemeldung finden Sie hier[...weiterlesen]
06.11.2019

Start des französischen Beihilfeplans zur Modernisierung und Innovation 2018-2022 (PAMI)

Die Güterschifffahrt ist dazu eingeladen, ihre Projekte im Rahmen des französischen Beihilfeplans zur Modernisierung und Innovation 2018-2022 (plan d’aides à la modernisation et [...weiterlesen]
22.03.2019

Aktualisierter Bericht der IKSMS zum Thema Niedrigwasser

Die Internationalen Kommissionen zum Schutze der Mosel und der Saar (IKSMS) haben ihre Bestandsaufnahme zur „Niedrigwasserproblematik im Einzugsgebiet von Mosel und Saar“ aktualisi [...weiterlesen]