17.05.2017

Neue gültige MoselSchPV ab 01.06.2017

Ab dem 1. Juni 2017 ist eine neue Moselschifffahrtspolizeiverordnung gültig.

 

Die Änderungen betreffen:

- § 1.01 (zusätzliche Begriffsbestimmung für „AIS Gerät“),

- § 9.03 (neue Verkehrsregeln in den Schleusen Koblenz)

- und mehrere §§ zum Thema LNG-Schiffe.

Bezüglich LNG beachten Sie bitte auch das von der ZKR auf ihrer Internetseite veröffentlichte Dokument „Standard für eine Prüfliste für das Bunkern von Flüssigerdgas (LNG) – LKW-Schiff“.

 

Die neue Fassung der MoselSchPV können Sie sich hier herunterladen.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Aktuelles

18.01.2018

Information zu den finanziellen Anreizen bei Benutzung des VELI-Tools

Die Binnenschiffer müssen die unterschriebenen und datierten Verpflichtungserklärungen vor dem 31.01.2018 einreichen. Mehr Infos finden Sie [...weiterlesen]
20.12.2017

Pressemeldung zur Plenarsitzung am 30.11.2017

Die Moselkommission hat am 30. November 2017 in Luxemburg getagt. Die Pressemeldung zur Plenarsitzung finden Sie [...weiterlesen]
16.11.2017

Neue MoselSchPV ab dem 01.12.2017 auf der Mosel gültig

Am 1. Dezember 2017 wird eine neue Fassung der Moselschifffahrtspolizeiverordnung (MoselSchPV) auf der internationalen Mosel gültig. Die Änderung betrifft § 9.05 der MoselSchPV, d [...weiterlesen]
19.07.2017

Hinweise zur praktischen Anwendung von Art. 37 des Moselvertrags

In unserer Rubrik „Downloads“ finden Sie ab sofort praktische Hinweise zur Prüfung von Bauvorhaben gemäß Artikel 3 [...weiterlesen]