08.03.2021

Öffentliche Konsultation der EU zur Überarbeitung der TEN-V-Leitlinien

Die öffentliche Konsultation der Europäischen Kommission zur Überarbeitung der in der Verordnung (EU) Nr. 1315/2013 festgelegten Leitlinien für das Transeuropäische Verkehrsnetz (TEN-V) läuft noch bis zum 5. Mai 2021.

 

Ziel ist es, den Verkehr in Europa durch den Aufbau des TEN-V zu erleichtern und regionale, wirtschaftliche sowie soziale Ungleichheiten abzubauen.

 

Dies soll durch die Vernetzung der Infrastruktur für den Luft-, Straßen-, Schienen- und Seeverkehr geschehen.

 

Dabei geht es insbesondere um Investitionen der Europäischen Union und der Mitgliedstaaten in die Verkehrsinfrastruktur und die gezielte Finanzierung im Rahmen der Fazilität „Connecting Europe“ und anderer einschlägiger EU-Programme.

 

Mehr Informationen zur Konsultation sowie den Link zum Fragebogen der EU finden Sie hier.

(In der Menüleiste können Sie die gewünschte Sprache auswählen.)

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Aktuelles

04.03.2021

Neue Ausgabe des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk – Regionaler Teil online

Ab sofort können Sie die Ausgabe 2021 des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk – Regionaler Teil in der Rubrik „Downloads“ => „Regelwerke“ => „Andere Regelwerke“ einsehen [...weiterlesen]
20.01.2021

Neue Jurytermine des französischen Beihilfeplans zur Modernisierung und Innovation 2018-2022 (PAMI)

Die Güterschifffahrt wird über die neuen Termine der Sitzungen der Auswahljurys für förderungswürdige Projekte im Rahmen des französischen Beihilfeplans PAMI (plan d'aides à la mod [...weiterlesen]
14.12.2020

Neue MoselSchPV ab 01.01.2021 gültig

Die Moselschifffahrtspolizeiverordnung (MoselSchPV) wird am 1. Januar 2021 aktualisiert. Die Änderung betrifft § 4.07 Nr. 3 MoselSchPV und beendet die Übergangsfrist für vergleich [...weiterlesen]
03.12.2020

Sperrzeiten 2021 bis 2035 festgelegt

Die Moselkommission hat die jährlichen 10-tägigen Schleusensperrzeiten bis ins Jahr 2035 festgelegt. Die Daten finden Sie [...weiterlesen]