17.11.2015

CoRISMa-Projekt für die Mosel

Im Rahmen des EU-Projekts CoRISMa haben Deutschland und Luxemburg ein Projekt eingereicht. Es handelt sich dabei um eine Anwendung, die es Schiffern ermöglicht, auf der Mosel verfügbare Liegestellen zwischen Apach und Konz zu orten.

Das Projekt wurde am 11. Dezember 2015 in Antwerpen vorgestellt.

Eine Beschreibung aller CoRISMa-Projekte finden Sie hier.

Die Pressemitteilung des luxemburgischen Ministeriums zum Mosel-Projekt finden Sie hier.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Aktuelles

16.11.2017

Neue MoselSchPV ab dem 01.12.2017 auf der Mosel gültig

Am 1. Dezember 2017 wird eine neue Fassung der Moselschifffahrtspolizeiverordnung (MoselSchPV) auf der internationalen Mosel gültig. Die Änderung betrifft § 9.05 der MoselSchPV, d [...weiterlesen]
19.07.2017

Hinweise zur praktischen Anwendung von Art. 37 des Moselvertrags

In unserer Rubrik „Downloads“ finden Sie ab sofort praktische Hinweise zur Prüfung von Bauvorhaben gemäß Artikel 3 [...weiterlesen]
27.06.2017

Stabilitätsleitfaden für den Containertransport in der Binnenschifffahrt erhältlich

Die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) hat einen Praxisleitfaden zur Stabilität beim Containertransport veröffentlicht. Nähere Informationen finden Sie [...weiterlesen]
24.05.2017

Pressemeldung zur Plenarsitzung am 12.05.17 online

Die aktuelle Pressemeldung zur Plenarsitzung der Moselkommission, die am 12. Mai 2017 in Trier stattgefunden hat, finden Sie [...weiterlesen]