Schleusensperrzeiten auf der Mosel

Jedes Jahr werden die Schleusen zwischen 8 und 10 Tagen für die Schifffahrt gesperrt, damit die nationalen Verwaltungen die Bauwerke untersuchen und gegebenfalls reparieren können.

Damit die Schifffahrt diese Sperrung einplanen kann, werden die Sperrzeiten von der Moselkommission einige Jahre im Voraus beschlossen und bekanntgegeben.

 

Schleusensperrzeiten für die Jahre 2017 bis 2025

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Aktuelles

22.02.2018

Neue Ausgabe des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk – Regionaler Teil online

Ab sofort können Sie die Ausgabe 2018 des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk – Regionaler Teil in der Rubrik „Downloads“ => „Regelwerke“ => „Andere Regelwerke“ einsehen [...weiterlesen]
18.01.2018

Information zu den finanziellen Anreizen bei Benutzung des VELI-Tools

Die Binnenschiffer müssen die unterschriebenen und datierten Verpflichtungserklärungen vor dem 31.01.2018 einreichen. Mehr Infos finden Sie [...weiterlesen]
20.12.2017

Pressemeldung zur Plenarsitzung am 30.11.2017

Die Moselkommission hat am 30. November 2017 in Luxemburg getagt. Die Pressemeldung zur Plenarsitzung finden Sie [...weiterlesen]
19.07.2017

Hinweise zur praktischen Anwendung von Art. 37 des Moselvertrags

In unserer Rubrik „Downloads“ finden Sie ab sofort praktische Hinweise zur Prüfung von Bauvorhaben gemäß Artikel 3 [...weiterlesen]